Navigationslinks überspringen
Startseite
Beteiligte Schulen
Aktuelle Projekte
Die Initiative
Partner
Gesamtschule Battenberg

Die Gesamtschule im Profil
Die Gesamtschule Battenberg ist eine schulformbezogene, kooperative Gesamtschule des Landkreises Waldeck- Frankenberg. Das dreigliedrige Schulsystem beginnt ab der 5. Jahrgangsstufe.

Die Schülerinnen und Schüler des gymnasialen Zweiges besuchen bis zum 10. Schuljahr (G9) unsere Schule und wechseln dann zur Gymnasialen Oberstufe an der Edertalschule in Frankenberg oder sie besuchen eine Fachoberschule. Nur wenige Schüler wechseln nach 10 Schulbesuchsjahren in in Berufsausbildung.

Die Schülerinnen und Schüler des Realschulzweiges besuchen bis zur 10. Jahrgangsstufe unsere Schule und beginnen danach ihre Berufsausbildung. Eine nicht geringe Zahl an Schülerinnen und Schüler besuchen eine weiterführende Schule, wie die Fachoberschule oder die gymnasiale Oberstufe.

In dem Jahrgangsstufen 5 - 7 werden die Realschüler/innen und Hauptschüler/innen im Rahmen von Kombinationsklassen gemeinsam im Klassenverband unterrichtet.

Die Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit
Im Zentrum des schulischen Handelns steht der Unterricht.

Dieser steht zunehmend mehr im Spannungsfeld zwischen grundlegender Wissensvermittlung und Förderung von fachlichen, methodischen, sozialen und personalen Kompetenzen. Methodenkompetenz wird zwar nur in der Auseinandersetzung mit Inhalten sichtbar, sie selbst bedarf aber auch der systematischen Vermittlung. Dieses gilt sinngemäß auch für die Förderung sozialer und personaler Kompetenz. Nur durch gezielte, individuelle Förderung sind nachhaltige Erfolge möglich.

Aus diesem Grund haben wir uns in den zurückliegenden Jahren auf den Weg gemacht, die Innovationskraft des Kollegiums dahingehend einzusetzen,

  1. dass der verstärkte Einsatz neuer Medien zeitgemäßen Unterricht ermöglicht,
  2. dass durch die Einführung der Methodenwoche eine nachhaltige Verbesserung der Methodenkompetenz erreicht wird und
  3. dass durch die Durchführung der Novembergespräche die zielorientierte personale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler gestärkt wird.

Einen besonderen Schwerpunkt legt die Schule auf das Erlernen und den Umgang mit Neuen Medien, bei der die Schüler/innen die Gelegenheit bekommen, den Umgang mit Computer, E-Mail, Internet und Multimedia zu praktizieren, um auf die Anforderungen der Informationsgesellschaft vorbereitet zu sein.

Aber auch die Leseförderung ist von großer Bedeutung: Die Gesamtkonferenz der Gesamtschule Battenberg hat bereits im Jahr 2005 ein umfangreiches Leseförderkonzept verabschiedet, welches in den folgenden Schuljahren umgesetzt, evaluiert und weiterentwickelt wurde.

Weitere Schwerpunkte wie der vom hessischen Kultusministerium offiziell anerkannte Schwerpunkt Musik oder der Bilinguale Zweig sollen u.a. die Neigungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler aufgreifen und fördern. Darüber hinaus umfasst das Offene Ganztagsangebot mit pädagogischer Mittagsbetreuung ein breites Spektrum an Kursen und Betreuungsangeboten.

Ansprechpartner
Herr Arno Reitz
Herr Zweig ist Realschulzweigleiter und unterrichtet die Fächer Deutsch, Gesellschaftslehre und EDV. Weiterhin ist Herr Reitz IT-Beauftragter der Gesamtschule Battenberg.
Herr Reinhold Gaß
Herr Gaß unterrichtet die Fächer Biologie, Politik und Wirtschaft, Geschichte und Erdkunde an der Gesamtschule Battenberg. Darüber hinaus ist Stellvertretender Schulleiter der Schule.
 

 Kontakt

 
 

 Login

 
Schulseite öffnen
(Sollten Sie einen Zugang benötigen, wenden Sie sich bitte an:
g.hoffmann@ibiz-gmbh.biz)
 

 Wichtige Links

 
 

 Material